1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Wie gehen unsere Konkurrenten mit der Abstiegsangst um?

Dieses Thema im Forum "Fußball Bundesliga" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 7. Mai 2015.

  1. Hannover 96:
     
  2. SC Freiburg:
     
  3. Hamburger SV
     
  4. SC Paderborn
     
  5. VFB Stuttgart
     
  6. Eintracht Frankfurt
     
  7. SC Freiburg
     
    magix gefällt das.
  8. HSV
     
  9. SC Freiburg
     
  10. Bruchhagen: HSV und VfB unverzichtbar

    Vorstandsboss Heribert Bruchhagen von Eintracht Frankfurt sieht den Abstiegskampf pragmatisch. „Sportlich wäre es ungerecht, wenn ich sagen würde, mir wäre es lieber Paderborn und Freiburg würden absteigen und der HSV und Stuttgart blieben drin. Das ist gegen die Gesetze des Sports”, sagte Bruchhagen Sky Sport News HD. „Aber machen wir uns doch nichts vor – für das Produkt Bundesliga sind natürlich solche Branchengrößen wie der HSV und VfB unverzichtbar.”


    Meine Güte so eine Hohlbirne warum sagen sie nicht gleich das unsere Unparteiischen sich darum kümmern.
    Produkt Bundesliga ich könnte bei solchen Aussagen immer nur
    [​IMG]

     
    gazza und Der alte Mann am Meer gefällt das.
  11. HSV
     
  12. Hannover 96
     
  13. Ja wir werden wie immer genau hinsehen aber letztendlich keinen Einfluss auf eine mögliche Manipulation durch die Schiedsrichter nehmen können... aber das ist schon eine sehr DFB loyale Aussage von Bruchhagen... und das kotzt mich genauso an... :mad:

    Die Bundesliga ist also kein Sport mehr sondern ein Produkt!
     
  14. oh man nun ist es tatsächlich so gekommen :(
     
  15. Ja.... und der 12. mann von hamburg (hieß früher mal unparteiischer), hat den weg in die verlängerung wieder mal geebnet.

    Somit bekommt die aussage von bruchhagen noch eine stärkere bedeutung.....

    Mann mann mann
     
  16. Manuel Gräfe ist seit 2004 BL-Schiedsrichter. In 199 Spielen der BL dürfte er ohne Spesen 756.200 Euro gezahlt bekommen haben.
    Mich würde mal interessieren, was er für den einen Pfiff gestern bekommen hat?
     
    ultrahertha99, Cinnamon und gazza gefällt das.
  17. Der alte Mann am Meer und Atze gefällt das.
  18. Die FIFA korrupt... und beim DFB sieht's nicht anders aus... :mad:
    war irgendwie zu erwarten das die Hamburg in der Liga halten wollten...
    sogar mit Ansage im Vorfeld durch Bruchhagen! :(
     
  19. Eigentlich dachte ich so Arrogant kann nur der FC Bayern sein:( Nix können Ideen klauen und dann noch die große Fresse. HSV Arogant.jpg
     

    Anhänge:

  20. Ist das schlecht...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden