1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Werder Bremen - Hertha BSC (0:0)

Dieses Thema im Forum "Spiele: Vorschau und Nachlese Saison 2017 / 2018" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 25. Januar 2018.


  1. Sa. 27.01.2018 18:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga

    stadion.png Weser-Stadion, Bremen

    Schiedsrichter: Dankert (Rostock)

    Vorschau
    Aufstellung
    [​IMG]
    Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Bargfrede - M. Eggestein, Delaney - Junuzovic, Gondorf - M. Kruse
    Trainer: Kohfeldt

    [​IMG]
    Kraft - Weiser, Stark, Lustenberger, Plattenhardt - Maier, Skjelbred - Lazaro, Duda, Kalou - Selke
    Trainer: Dardai

    Reservebank
    Werder Bremen:
    Drobny (Tor), Ro. Bauer, Caldirola, L. Sané, Hajrovic, Jacobsen, Kainz, Käuper, Belfodil, J. Eggestein, Johannsson

    Hertha BSC:
    Klinsmann (Tor), Baak, S. Langkamp, Mittelstädt, Pekarik, Torunarigha, Dardai, Darida, Esswein, Leckie, Ibisevic, Schieber

    Es fehlen
    Werder Bremen:
    Zetterer (Handgelenk-OP), N. Schmidt (nicht berücksichtigt), Bartels (Achillessehnenriss), Eilers (nicht berücksichtigt), Manneh (nicht berücksichtigt), Zhang (nicht berücksichtigt)

    Hertha BSC:
    Jarstein (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Rekik (Muskelverletzung), Kade (Verletzung am Sprunggelenk), Kurt (Einzeltraining)

    Sperren drohen
    Werder Bremen:
    Ro. Bauer (4 Gelbe Karten), Kainz (4 Gelbe Karten)

    Hertha BSC:
    Plattenhardt (4 Gelbe Karten)


    Zum Spiel
    [​IMG]
    Werder Bremen: Der offensivere Gebre Selassie dürfte für Bauer als Rechtsverteidiger in die Startelf zurückkehren. Fällt Gondorf (Wadenprobleme) aus, wäre Kainz die erste Alternative.

    [​IMG]
    Hertha BSC: Der Einsatz von Lustenberger und Weiser (beide muskuläre Probleme) ist fraglich. Rechts steht Pekarik als Ersatz bereit, in der Innenverteidigung Torunarigha. Darida (Doppel-Sechs oder Zehn) und Leckie (rechts offensiv) sind weitere Optionen.

    29_20150226221.png
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2018
  2. 2 nüchterne Trainer

     
  3. Tolle null Nummer :mad: machen unsere beiden erfahrenen Stürmer Ihre 100% ter ein würden wir jetzt 7 statt 2 Punkte haben in der Rückrunde.
     
  4. Kraft hat uns den Punkt gerettet. Ich finde es bemerkens- und bewundernswert, mit welcher Gelassenheit er sein Comeback gibt. Er scheint sich auf der Bank verbessert zu haben. Oh la la - wir haben einen Torwarttrainer!
    Wenn man bedenkt, mit welch unverschämtem Glück und vor allem Slapstick Bremen uns Punkte geklaut hat, itst Werder mit dem Unentschieden noch gut bedient.
    Trotzdem: Es war, wie gegen Stuttgart, eine nur mäßige Vorstellung bei einem Abstiegskandidaten. Unbefriedigend, und daher auch nur tabellarisches Halbschattengewächs. Vielleicht liegen uns potentere Gegner wie demnächst Hoffenheim derzeit eher.
     
  5. Glücklicher Sieg, auch wenn durch Ibi ein eigener Sieg sogar möglich war. Spielerisch leider erneut wieder armselig, vor allem in HZ1, als gar nichts nach vorne ging. Ist mir nach wie vor schleierhaft, wie man aus dem Kader offensiv so wenig herausholen kann.
     
  6. Nja, jahrelang nicht bei Werder gewonnen. Da kann man mit einem Punkt zufrieden sein.
    Dardai wollte aber anscheinend mehr. Dazu hätte aber Manches anders laufen müssen.
    Vielleicht die beiden alten Herren zuerst in die Hähnchenschlacht schicken und in der 2.Hälfte Selke die Pappteller
    auf sammeln lassen. Und zwischen durch hätte ich Lazaro und Duda die Werderaner zum Hähnchenschenkel - klopfen geschickt.
    Zu guter letzt hatte ja Kraft schon zum Topfschlagen geladen. Also so gesehen, wäre das ein erfolgreicher Part geworden.
     
    Herthamos und Christophseit75 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden