1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Und der Rest der BuLi

Dieses Thema im Forum "Fußball Bundesliga" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 10. September 2005.

  1. Unmögliche Schieri-Leistungen bestimmen den Spieltag. Da wird mir ja angst und bange vor morgen.

    Na das hat ja wieder geklappt mit Bayern. Eindeutiges Abseits von Ballack und trotzdem zählt das Tor. Der Reporter fand, daß es sehr schwer für den Linienrichter zu sehen war. Aha! Und warum ist der dann Linienrichter? Warum nicht Platzwart in seiner Heimatklitsche?

    Das 2:1 für Stuttgart wird nicht gegeben, wegen Abseits bei Ballabgabe. Diese Regel gibt es nicht! Hat es auch noch nie gegeben! Wann begreifen diese DFB-Idioten das endlich.
    So sehr mich das 1:1 freut, aber es ist nicht sauber. Trap wird wohl bald wieder trap, trap machen Richtung Heimat.
     
  2. Beim Spiel Schalke gabs 11er für schicke Schwalben.
     
  3. Aber die vom Dünnbärtigen war die schärfere von beiden. Spielt den Ball vor Butt nach rechts ins Nirgendwo, springt über Butt hinweg und knallt sich hin. Den Typen könnte ich stundenlang in sein Nutellaglas tauchen.
     
  4. :D :D :D

    Für solche Aktionen sind aber unsere Nationalstürmer bekannt... siehe Klose...
    und wenn se sonst nichts drauf haben dann aber das ganz bestimmt!
     
  5. Schon aus dem Grund bin ich für europäischen Schiedsrichteraustausch. Und dann bei all diesen Fallobst-Truppen britische Schieris einsetzen: gelb/rot, gelb/rot, gelb/rot, gelb/rot .... :D
     
  6. Für die Tatsache, daß Kahn nun, wie bei dem Bein-Schuß-Tor zu sehen, offensichtlich auch keine "Eier" mehr hat, machen die Bayern Nationaltrainer Kliensmann verantwortlich.
    Kahn zu BILD: "Ich habe nach der Spielpause 45 Minuten gebraucht, um meinen Rhythmus zu finden."

    Als er schon vor dem Freistoßtor hilflos im Strafraum herumirrte, war er anscheinend auf der Suche nach seinen Gehirnwindungen. Denn wenn diese Aussage stimmt, dann erwarten uns also nach jeder Pause bei der WM 45 Minuten Oberliganiveau von Herrn Kahn.
    Und in der Bundesliga sollten die Bayern jetzt den Antrag stellen, daß in den ersten 45 Minuten die Gegner nicht mehr auf das Bayern-Tor schießen dürfen. :mad:

    Aber bis dahin werden sich unsere Schiedsrichter schon was einfallen lassen. ;)
     
  7. vdV knallt Kahn das 1:0 zwischen die Hosenträger. Und Ballack hat eine Gelbe bekommen. Joa is denn heut schoan Weihnachten? :D
     
  8. ooahh nee, ey. Die verdammten Bremer führen.
     
  9. HSV führt 2:0, das lassen sie sich nicht mehr nehmen! mit einem Sieg morgen wären wir bis auf 4 Punkte an der Spitze dran, bei einer Niederlage wären wir schon recht abgeschlagen - 7 Punkte auf die Bayern und Tabellenplatz 7.
    Wenigstens scheinen die Bremer im moment nicht so gut drauf zu sein. Vielleicht ist da doch ein Sieg drin am nächsten Samstag.

    na toll, 2:1 für die Bremer :mad:
     
  10. Starkes Spiel vom HSV und tolle Taktik von Doll. Der Junge mausert sich zu einem richtig guten Trainer, er konnte in der Pause sogar Barbarez beruhigen.
    Hallo Falko, man kann bei Führung auch Stürmer gegen Stürmer wechseln, hattu gesehen?
    Bayern hatte nie eine Chance. Ballack hatte bei seinem Statement mehr Ähs in einem Halbsatz als Zähne im Mund.
    Einer wurde bei den Lobeshymnen vergessen. Schiri Florian Meyer hat wohl das Spiel seines Lebens gepfiffen, keine Angst vor den Bayern und ihren beliebten Stürmerfouls und Fallobsttiraden. Hoffentlich war es nun nicht sein letztes Spiel in der BuLi. ;)

    @Stevi, keine Sorge, Bremen hat heute wieder so viele Selbsttore trainiert, daß es am Samstag klappen dürfte. :D

    Gagelmann muß nun endlich raus aus der Buli. Laut Wolf soll sein Assi nach Protest wegen des geklauten Tores vom Pfeifenheini gesagt gekriegt haben: Stell dich selber an die Linie, wenn du es besser kannst. :mad:
     
  11. Jo, gute Leistung von Meyer. Muss ich auch mal sagen, wo ich doch sonst immer ein Schiedsrichter-"Freund" bin. ;)

    Zu Gagelmann fällt mir aber nur dieses ein: [​IMG] [​IMG]
     
  12. Die heutige Lachnummer der Liga ist ein gewisser Herr Weiner. Seines Zeichens Schiedsrichter - Imitator beim Spiel Schalke - Bayern.

    Dieser Herr sollte sich eine Alternative zu seinem Nebenjob überlegen und das ganz dringend.

    Während die bisher bekannten Schiri - Darsteller darauf beschränkten die eine oder andere Mannschaft zu bevorzugen, legte es dieser Herr darauf an, seine komplette Überforderung fair auf beide Teams zu verteilen.

    So verweigerte er Schalke 2 klare Elfmeter um denen dann einen zu schenken, der in 7 Leben keiner war und sein wird.

    Desweiteren foulte Makaay einen Schalker so heftig, das durchaus auch rot in Betracht käme. Es gab nicht mal gelb.
    Stattdessen gab es die rote Karte in der Nachspielzeit für Demichelis, nach einem Foul für das es im allerhöchsten Fall eine Verwarnung geben dürfte.

    Was denkt sich bloss der DFB bei solchen Ansetzungen.
     
  13. Lutz Wagner hat wieder zugeschlagen, und die Bayern werden ihm nun sicher eine Ehrenmitgliedschaft antragen. Ballack spielt für jeden ersichtlich den Ball ins Toraus, hebt sofort den Arm, mit dem er eine Ecke beansprucht. Die Ecke köpft er ein. Luzio hält den Ball im eigenen Strafraum, ebenfalls für alle ersichtlich, mit der Hand auf. Kein Elfmeter gegen Bayern. Und diese Entscheidung hat Wagner schon bei mehreren Handspielen der Bayern, mit denen sie Gegenstöße der Kölner abfingen oder sich in deren Strafraum die Bälle zurecht legten, ausreichend üben können.
    Bravo.
    Aber die Taktiken von Wagner und Gagelmann kenne ich aus Mafiafilmen. Während eines Prozesses gegen die Mafia mordet es sich für die frei herumlaufenden Mafiosis völlig gefahrlos. :mad:
     
  14. Viel schlimmer war wie der Schweizer Referee Urs Meyer als "sogenannter" Experte im ZDF diese Szenen bewertet hat... :eek:ah:
    Da hat der doch ernsthaft vertreten, das die Handbewegung von Lucio zum Ball eine natürliche Körperreaktion war ohne Absicht den Ball zu berühren!
    Ich glaub ich spinne!
    Eugen Striegel war schon ne Zumutung aber Meyer ist ja noch unverfrorener in seinen Rechtfertigungen für die Unfähigkeit oder besser den allwöchentlichen Betrug der schwarzen Zunft!
     
  15. ich habs auch gesehen :eek:ah:
    eine Krähe hackt der anderen doch kein Auge aus :)
     
  16. Die Kickernote SECHS für Lutz Wagner sagt doch wohl alles! Wagner u. Gagelmann sind wohl die "besten" Schiris der DFB-Mafia.
     
  17. Der Wagner kann sich ein Ding nach dem anderen erlauben. Es ist unfassbar. Die Schiri's fallen gegenüber dem ohnehin schon nicht berauschenden Niveau der Bundesliga noch um Längen ab.
    Es wird jedes Jahr schlimmer und die alte Regel mit dem Ausgleich über die Saison greift bei einigen Vereinen leider nicht bzw. wenn, dann in die eine oder andere Richtung.
    Leider sehe ich Hertha permanent in der Rolle mit dem eher höheren Minus. Dazu brauche ich auch meine Vereinsbrille nicht abzusetzen.
     
  18. Der DFB wird auch weiterhin seine Schiedsrichter schützen...
    offenbar versuchen hier einige die Schmerzgrenze zu finden, wie weit kann man gehen ohne das der Betrug offensichtlich wird!

    Da offenbar beim DFB schlechte bis unterirdische Schiedsrichterleistungen keinerlei Konsequenzen nach sich ziehen (denn sonst würde man einige Herren auf den Stoppelfeldern der Kreisklasse wiederfinden) kann man schon von organisiertem Betrug sprechen... klingt hart, ist aber leider Tatsache.
    Die Schelte richtet sich auch nicht gegen umstrittene Szenen die selbst nach 20facher Wiederholung unklar bleiben... nein, hier geht es um ganz offensichtlich geduldete Fehlentscheidungen die alle im Stadion und im TV auch als solche erkannt haben nur der Schiri nicht...
    aber der grösste Hohn ist es, wenn solche Entscheidungen auch noch offiziell von DFB Seite (wie im ZDF gesehen) verteidigt und gerechtfertigt werden!
     
  19. Profi Schiri MUSS her.

    kleines Grundgehalt, bei guter Leistung Prämie, bei schlechter Abzug.
     
  20. Profischiedsrichter bringen gar nichts!
    Außerdem wer beurteilt die denn? Wann war es eine gute Leistung?
    Da kannst Du sicher sein, daß Schiris die gegen Hertha pfeifen dafür noch ne dicke Prämie einstreichen würden. :(

    Euer Jake [​IMG]
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden