1. Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher, herzlich willkommen bei hertha-chat.de.

    Auch als nicht angemeldetes Mitglied im Forum können Sie recht viele Funktionen des Forums nutzen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob Sie als Besucher oder als Mitglied im Forum tätig sein möchten.

    Sollte dies Ihr erster Besuch bei uns im Forum sein, finden Sie eine Bedienungsanleitung in der Hilfe. Möchten Sie alle Funktionen des Forums nutzen, ist dafür eine unkomplizierte Registrierung erforderlich, die einfach und schnell erledigt ist. Weitere Hinweise zur Nutzung des Forums finden Sie in unseren Community-Regeln.

    Wenn Sie eine Vollansicht des Forums bevorzugen wählen Sie in der Style Auswahl HC 2014 (fluid), dann erscheint das Forum der gesamten Bildschirmbreite.
    Information ausblenden

Torhüter

Dieses Thema im Forum "Unsere Nationalmannschaft" wurde erstellt von Der alte Mann am Meer, 3. April 2006.

  1. Wenn der Kahn aber nun ein Loch hat ...?

    So weit ich mich zurück erinnern kann, gab es im Vorfeld einer WM jedes Mal Diskussionen um den einen oder anderen Spieler. Diskussionen! Jetzt aber eröffnet nach Monaten des Kalten Krieges um die Torwartfrage und nach dem Gusto bekannter Vorbilder in Sachen Meinungsmanipulation nun der FC Bayern die heiße Phase des Krieges.

    Nach jedem durchgeflutschten Ball stammelt Kahn die Antwort seines Spiegelbildes auf die eigene Frage nach der Nummer 1 im deutschen Tor in jedes Mikrophon. Und da Klinsmann das einfach nicht hören will in seinem entfernten, palmenrauschenden Wohnort, schlagen die Bosse des löchrig gewordenen Kamikaze-Torwartes nicht mehr die Trommeln des bayrischen Alleinvertretungsanspruches im deutschen Tor, sondern sie schießen mit Kanonen auf Klinsmann wie auf einen unerwünschten Ausländer, der die bajuwarische Allmachtsruhe zu gefährden scheint.

    Die abgeschossenen Granaten klingen so:
    „Da sich der Bundestrainer in der Torwartfrage auch 67 Tage vor der WM noch nicht festgelegt hat, ist Kahn nun unter Druck und verunsichert.“

    Aha! Der derzeitige Klopsfänger der Nation ist verunsichert, weil er unter Druck steht. Na das ist doch mal eine klare Aussage über die nervliche Qualität dieses Torwächters mit der Nummer 1. Der zeigt auch gleich seinen Realitätssinn: „Ich bin die Nummer 1! Das hat man mir gesagt, und davon gehe ich weiter aus.“

    Und Hoeneß’ Uli weiß sich in dieser Qualität auch zu äußern: „Da spielt dann ein Torwart, der aufgrund einer Verletzung besser nicht hätte spielen sollen. Und diese Situation wird sich noch verschärfen. Am Ende haben wir dann gar keinen Torwart mehr.“

    Nun, Hoeneß’ Uli, für diese Dummheit ist nun wirklich nicht Klinsmann verantwortlich. Für jeden Feldspieler zählt der Konkurrenzdruck als leistungsfördernd. Nur nicht für die bajuwarischen Helden. Und auch nicht für die bajuwarischen Hirne, sei es auch das eines Zugereisten wie Magath: „Es ist doch nicht richtig, wenn man sagt, es sei ein Kampf (zwischen den Torhütern) mit gleichen Voraussetzungen. Das ist es nicht! Es sind zwei paar Schuhe, ob ich die Nummer 1 bin und was zu verlieren habe, oder die Nummer 22 und nur gewinnen kann.“
    Und da Hoeneß’ Uli selbst die größere Dummheit für sich in Anspruch nimmt, übertrumpft er seinen Cheftrainer nach dem Lob von Bierhoff für Lehmanns Leistung im Spiel gegen Turin: „Wie ich gehört habe, hatte Lehmann kaum Arbeit. Wenn ich im Tor gestanden hätte, hätte ich auch die Note 1 bekommen.“

    Ach ja, die Bescheidenheit der führenden Bayern-Angestellten ist immer wieder bewundernswert. Schade nur, daß sie allein bei der Anzahl der Hirnwindungen so richtig zum Tragen kommt.

    (Zitate nach BILD vom 3.4.06)
     
  2. Aber bitte, @damam! Jetzt lässt Dich Dein sonst so archivarisches Gedächtnis mal im Stich. Wenn es bei den Bayern Zugereiste gibt, so sind dies bestimmt jede Menge. Da wären Kahn, Ballack, Uli Hoeneß, Pizzaro, Makaay und diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Aber Felix Wolfgang Magath wurde in Aschaffenburg geboren. Ein Ur - Bayer also. ;)

    Zur Torwartdiskussion: In meinen Augen, wird diese Frage zu sehr hochgekocht. Mich an Kahn`s oder Lehmann`s Stelle, würden mich diese dumm - dreisten Fragen oder Vorwürfe nach jedem möglichen Fehler bereits bis zur Weißglut genervt haben. Ich glaube, das es für beide besser gewesen wäre, zu diesem Thema bereits seit Monaten einfach gar nichts mehr zu sagen.
    Das die Verantwortlichen des FC Bayern permanent extrem reagieren kennen wir bereits zur Genüge. Dies wird besonders von dem Umstand unterstützt, dass Klinsmann sich von ihnen nicht in seine Arbeit reinreden lässt. Und mit soetwas kann man beim alles beeinflussenden FC Bayern ganz und gar nicht umgehen.
     
  3. Das sehe ich ähnlich. Ich weiss nicht wer die Nase vorn hat, ist mir ehrlich gesagt auch nicht so wichtig, denn Weltklasse sind die beiden allemal. Das Geheule von Seiten der Bayern geht mir aber auf den Keks. Sollte es so sein, dass Kahn dem Druck wirklich nicht standhällt (was ich nicht glaube, man soll sich doch mal daran erinnern was er schon alles mitgemacht hat), dann soll eben Lehmann im Tor stehen, denn er geht offenbar gut mit dem Druck um.

    Edit - Tippfehler ;)
     
  4. Aua! [​IMG] Da sind mir ja glatte 21 Jahre des Magathschen Daseins abhanden gkommen.
    Er konnte sich bisher aber wirklich gut verstellen. :D
    [​IMG] , Willy
     
  5. Na aber dieser unterfränkische Dialekt ist doch unverkennbar...;)
    und auch wenn die Franken eigentlich nicht wollen... sie gehören nun mal zu Bayern :rolleyes:
     
  6. Beide raus und Fiedler mitnehmen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Hoho, du willst dich doch bloß frühzeitig auf deine wirklichen Lieblingsmannschaften konzentrieren können. ;)
     
  8. #10

    #10

    Jubiläum: Herthas Nummer 1 macht in Lautern sein 100. Spiel
     
  9. :rolleyes: Tremmel hat doch noch keine 99 Spiele auf dem Buckel. [​IMG]
     
  10. #10

    #10

    sorry, falsch ausgedrückt. du weißt doch, wen ich meine!
     
  11. Ja, aber gegen den hat er was... ;)
     
  12. #10

    #10

    warum das denn??
     
  13. Dass sollte er dir am besten selbst erklären, ich kann ja hier mal anschneiden: Fiedler is zu klein, Fiedler klebt auf der Linie, Fiedler kann keinen Ball fangen, Fiedler faustet jeden Ball zum gegner, weil er ihn nicht fangen kann, man könnte ihn aber auch zur Seite fausten :rolleyes:, etc.

    FIEDLER RAUS
     
  14. #10

    #10

    bist du auch der meinung?
     
  15. ja...trotz Fiedlers Reaktionen, mit denen er sicherlich schon das eine oder andere Tor verhindert hat, halte ich Tremmel für besser, denn auch Tremmel hat gute Reaktionen und er beherscht seinen Strafraum...
     
  16. :D :D ;)
     
  17. Die Bayern sollen aufhören zu heulen.

    Es ist immer wieder lächerlich wie die den großen Moralapostel spielen und, wenn sie mal betroffen sind gleich die Nerven verlieren.

    Ich glaube die Zeit Kahns ist abgelaufen. Er leistet sich immer mehr Fehler.
     
  18. Ich traue Klinsmann durchaus zu eine unbequeme Entscheidung zu treffen...
    zumindest für einen Teil der Beobachter des Torhüter Duells!
    Lehmann wird die Nr.1 werden :D
     
  19. DSF, SAT1, Bild und natürlich der FC Bayern, alle betreiben Lobbyarbeit bis unter die Gürtellinie für O. Kahn. Hoffentlich läßt sich Klinsmann nicht beeindrucken und stellt den zurzeit besseren Keeper bei der WM ins Tor.
    Pro Lehmann!
     
  20. Sehe ich genauso. Im Endeffekt ist es mir relativ egal, aber wenn Klinsmann trotzdem noch Kahn ins Tor stellt, ist völlig klar, dass es einen offenen Wettkampf nie gab, sondern von Anfang an klar war, dass Kahn bei der WM im Tor steht. Lehmann hat in den letzten knapp 2 Jahren seitdem Klinsmann diesen "offenen Wettkampf" ausgerufen hat eindeutig weniger Fehler gemacht als Kahn. Lehmann geht deswegen für mich als klarer Sieger aus diesem Duell raus und das nicht erst seit Kahns Fehler gegen Köln.
    Kahn sollte besser abdanken und nicht seine Drohung wahrmachen und noch die EM 2008 spielen wollen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden